Eigentumswechsel

Beim Kauf einer Eigentumswohnung oder beim Verkauf der Eigentumswohnung gehen viele Käufer/ Verkäufer davon aus, dass der notarielle Kaufvertrag auch der Hausverwaltung zugeleitet wird. Dies ist allerdings nur dann der Fall, wenn der Eigentumswechsel die Verwalterzustimmung erfordert. In diesem Fall bekommen wir über das beurkundende Notariat Mitteilung über die Veräußerung.

In allen anderen Fällen bitten wir Sie, uns den Eigentumswechsel mitzuteilen. Sie erhalten dann von uns die notwendigen Unterlagen postalisch zu geschickt und wir können mit Zustimmung von Verkäufer/ Käufer eine stichtagsbezogene Abrechnung vornehmen.

Falls Sie Unterstützung bei der Heizkostenerfassung/ Wasserverbrauch benötigen, senden Sie uns bitte eine Mail an info@suedbau-finanz.de